www.brunhild-krueger.de -  Startseite  » LUTHERSTÄDTISCHES (LUWI) » LUTHER IN TÜTEN »LUTHER UND ANDERE LEUTE » L. UND MARXbanner luwi - LUTHERSTÄDTISCHES

"LUTHER IN TÜTEN" - LUTHER UND ANDERE LEUTE

MARTIN LUTHER UND KARL MARX


Der Streit ist alt, wer von beiden der "größere Deutsche" sei, wer also mehr Einfluss auf das Weltgeschehen gehabt hat bzw. heute noch hat.

Während die Lutherfeierlichkeiten im Jahr 2017 weltweit vermarktet wurden, von staatlicher Seite maximal finanziell gefördert wurden, die Werbetrommel jahrelang vorher bereits gerührt wurde (Stichwort "Lutherdekade"),  des 500. Jahrestag der Reformation mit einem extra per Gesetz beschlossenen  bundesweiten Feiertag (31.10.2017) gedacht wurde, war es um den 200. Geburtstag von Karl Marx (05.05.2018) ziemlich ruhig.

Selbst die sehr spärlichen Ehrungen bzw. Informationen in den Medien erzeugten bei vielen Leuten Wut und Hass. Die Geburtsstadt von Marx, Trier, schien sich ihres berühmtesten Bürgers eher zu schämen, als dass sie stolz auf ihn gewesen wäre.

Die Überhöhung des einen wird kompensiert mit bzw. in der Herabsetzung des anderen. So sind wir halt, wir Deutschen. Wir brauchen immer jemanden, den wir bewundern können, und jemanden, den wir verachten können.


Wie Karl Marx Martin Luther und die Reformation einschätzte,  hat er in der Einleitung zu Hegels Rechtsphilosophie  dargelegt.  Den entsprechenden Text  zitiere ich auf der Seite Marx (1) - Zitate (in den technischen Seiten, die über die Startseite erreichbar sind, in den Quellen-Zitaten).

Die fiktiven Gedanken aus dem erwähnten Buch werde ich bei Gelegenheit ebenfalls hier vorstellen. Ich bin einmal gespannt, welche Aspekte darin eine Rolle spielen werden.

Noch habe ich es selbst nicht gelesen, nur beim Kauf ein wenig darin geblättert. Die Mußestunde, dieses Buch (ebenso wie den fiktiven Briefwechsel zwischen Luther und Papst Franziskus vom gleichen Autor) ganz zu lesen, wird hoffentlich nun im Jahr 2020 endlich kommen.


Seitenversion: neu 31.12.2019
URL: www.brunhild-krueger.de/luwi/luwi3-luthertueten/luwi37-lutherundandere/luwi37_luther_und_marx.html

Bearbeitungsnotizen:
• neu 31.12.2019

AKTTEXT 
• siehe auch  die noch zu erstellende Seite "CHRISTEN und MARXISTEN", geplant in GOTTES AUFTRAG (in GOTT UND DIE WELT)
und Notizen zum Marxismus im Rahmen der Seite HEITERE ZUKUNFT » VISIONEN + ZIELE (Marxismus)