banner bk - www.brunhild-krueger.de

Quellenverzeichnis M


    Marx (1) - Karl Marx, Hegelsche Rechtsphilosophie, Einleitung
    Marx (2) - Das Kapital - Zur Kritik der politischen Ökonomie
    Marx, Engels (3) - Das Manifest der Kommunistischen Partei
    Marx (4) - Grundrisse der Kritik der Politischen Ökonomie
    Materie und Energie - Sammelband 1932 -
                     Beiträge von berühmten Physikern (ml. und wbl.)
    Mauthner, F. - Wörterbuch der Philosophie
    McGrath, A. - Der Atheismuswahn
    Moltmann, Jürgen - Gott in der Schöpfung
    Mühlstädt, H. - Bauern, Bürger und Feudalherren
                      (Geschichtslehrbuch 6. Schuljahr 1957)
    Musikinstrumente - Illustrierte Enzyklopädie der Musikinstrumente
    MZ - Mitteldeutsche Zeitung, regionale Tageszeitung für den Süden
                       Sachsen-Anhalts,

                                                        *
• Karl Marx
Die folgenden Quellenangaben zu den Werken von Karl Marx werden in der Reihenfolge, in der ich auf die Quellen zurückgreife, nummeriert (also nicht chronologisch). Dabei beziehe ich mich i. a. auf die in der  DDR in zahlreichen Auflagen erschienen "Marx-Engels Werke" (MEW) in 39 Bänden und weiteren Ergänzungsbänden.

Auf der Website  "Marx wirklich studieren" können die "MEW"-Bände als pdf heruntergeladen werden:
marx-wirklich-studieren.net/marx-engels-werke-als-pdf-zum-download/ »externer Link«
Damit erübrigt es sich für mich auch, an dieser Stelle eine ausführlichere Übersicht der Marx-Werke zu geben.

                                                        *
• Marx (1):
Hegelsche Rechtsphilosophie (Einleitung)
in
Karl Marx, Friedrich Engels - Werke  (MEW, Marx-Engels-Werke)
Band 1
(Karl) Dietz Verlag, Berlin
Berlin / DDR 1976, S. 378 -391

Das vollständige Zitat zu "Damit die Menschheit heiter von ihrer Vergangenheit scheide." (erwähnt in LACHENDE REVOLUTION), ist auf S. 382 zu finden (Kürzel: Marx, MEW 1, 382).
Ich gebe es ausführlich wieder in den rechts genannten Marx(1)-Zitaten.

erwähnt in:
LACHENDE REVOLUTION  (in HEITERE ZUKUNFT » NEUE WEGE)
Zitate daraus sind zu finden auf der Seite
Marx (1) - Zitate (hier im Register)

                                                        *
• Marx (2):
Das Kapital - Kritik der politischen Ökonomie
Diese Hauptwerk von Karl Marx in drei Bänden erschien in verschiedenen Ausgaben, sowohl als selbstände drei Bände als auch im Rahmen der bereit oben in "Marx (1)" erwähnten Ausgabe der Marx-Engels-Werke (MEW).
Ich greife auf die mit den Bänden 23 - 25 der MEW identische Einzelausgabe  des "Kapital" zurück:

Erster Band
Karl Marx
Das Kapital
Kritik der politischen Ökonomie
Erster Band (Buch I)
Der Produktionsprozess des Kapitals
Nach der vierten, von Friedrich Engels durchgesehenen und herausgegebenen Auflage, Hamburg 1890
(identisch mit Band 23 der MEW)
Dietz Verlag Berlin, 23. Auflage 1979
Unveränderter Nachdruck der 11. Auflage 1962
Best.-Nr. 735 087 6

Zweiter Band
Karl Marx
Das Kapital
Kritik der politischen Ökonomie
Zweiter Band (Buch II)
Der Zirkulationsprozess des Kapitals
Nach der zweiten, von Friedrich Engels herausgegebenen Auflage, Hamburg 1893
(identisch mit Band 24 der MEW)
Dietz Verlag Berlin, 20. Auflage 1979
Unveränderter Nachdruck  der 9. Auflage 1963
560 Seiten
Best.-Nr. 735 103 5

Dritter Band
Karl Marx
Das Kapital
Kritik der politischen Ökonomie
Dritter Band (Buch III)
Der Gesamtprozess der kapitalistischen Produktion
Nach der ersten, von Friedrich Engels herausgegebenen Auflage, Hamburg 1894
(identisch mit Band 25 der MEW)
Dietz Verlag Berlin, 20. Auflage 1978
Unveränderter Nachdruck der 9. Auflage 1964
1008 Seiten
Best.-Nr. 735 120 3

erste Zitate aus dem "Kapital" gibt es auf der Seite
Marx (2) - Zitate (hier im Register)

                                                        *
• Karl Marx, Friedrich Engels
Manifest der Kommunistischen Partei
geschrieben Dezember 1847 / Januar 1848
erste Ausgabe als Einzelbroschüre in London gedruckt und erschienen Februar / März 1848
weitere Bearbeitungen, zuletzt von Friedrich Engels im Jahr 1890.
Auf diese Bearbeitung greift der Abdruck in den MEW (Marx-Engels-Werke), Band 4, zurück.
Ich beziehe mich auf die Ausgabe  der MEW, Band 4 von 1977, erschienen im DIETZ VERLAG BERLIN
S. 459 bis 493

erwähnt in:
DIE MARXSCHE ZUKUNFTSVISION (in HEITERE ZUKUNFT » VISIONEN + ZIELE)
und eine erste Zitateauswahl in Marx, Engels (3) - Zitate (hier im Register)

                                                        *
• MARX ENGELS WERKE (MEW)
des DIETZ VERLAG BERLIN 1983,
herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED

Ergänzungsband 42

In diesem Band 42  der MARX-ENGELS-WERKE (MEW42)
sind neben der
Einleitung zu den "Grundrissen der Kritik der politischen Ökonomie" (Oktober 1857 bis Mai 1858, S. 15 - 46)
die "Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie"
(Oktober 1857 bis Mai 1858, S. 47 - 770)
enthalten.

erwähnt in:
Marx (4) - Zitate zum Gedanken von der "disposable time" (hier im Register)

                                                        *
• Materie und Energie
Vom naturwissenschaftlichen Weltbild der Gegenwart

Herausgegeben und erläutert von Eduard Wildhagen
Deutsche Buch-Gemeinschaft G.m.b.H. Berlin
Mit Beiträgen von Albert Einstein, James Franck, Fritz Haber, Otto Hahn, Asmus Hansen, Hugo Hergesell, Gustav Hertz, Werner Kohlförster, Heinrich Konen, Friedrich Krüger, Max von Laue, Lise Meitner, Walter Nernst, Ida und Walter Noddack, Max Planck, Erwin Schrödinger, Karl Willy Wagner, Richard Willstätter, Jonathan Zenneck
erschienen 1932, 364 Seiten

erwähnt in:
NEUTRON UND KERNELEKTRON (in GRUNDFRAGEN DER PHYSIK » STRUKTUR DER MATERIE)
                                                        *

• Fritz Mauthner (1849 - 1923)
Wörterbuch der Philosophie
Neue Beiträge zu einer Kritik der Sprache
Erste Ausgabe: München 1910.
In der digitbib3 - Geschichte der Philosophie auf den Seiten 19217 - 22263
nach der zweiten, vermehrten Auflage, Leipzig 1923.

erwähnt in
DER KAMPF GEGEN KÖNIG WIRBEL
Darin zitiere ich aus dem Abschnitt "Descartes Naturphilosophie"
Texte über Descartes "verzweifelte" Wirbeltheorie
S. 19889 - 19899 in der digitbib3 - CD,
In der Original-Druckausgabe beginnt der Text auf S. 288

                                                        *
• Alister McGrath mit Joanna Collicutt McGrath
Der Atheismuswahn
Eine Antwort auf Richard Dawkins und den atheistischen Fundamentalismus
aus dem Englischen übersetzt
Gerth Medien GmbH, Asslar
in der Verlagsgruppe Random House GmbH München
3. Auflage 2008, 149 S.
ISBN 978-3-86591-289-3

erwähnt in:
GOTTES NESTHÄKCHEN, DER ATHEIST (in GOTT UND DIE WELT)

                                                        *
• Jürgen Moltmann
Gott in der Schöpfung - Ökologische Schöpfungslehre

Chr. Kaiser Verlag München
erschienen 1985, 327 Seiten
ISBN 3-459-0159-X (kart.)

erwähnt in:
MEIN BRIEF AN PROF. JÜRGEN MOLTMANN (in FRIDOLIN » INTERESSE WECKEN)

                                                        *
• Herbert Mühlstädt
BAUERN
BÜRGER UND  FEUDALHERREN
Lehrbuch für den Geschichtsunterricht
6. Schuljahr
Volk und Wissen Volkseigener Verlag Berlin 1957
200 S., mit Kartenmaterial und zahlreichen Illustrationen und Fotos
Bestell-Nr. 11 608-1
2,70 DM

erwähnt in:
LUTHER-BILDER  (in LUTHERSTÄDTISCHES » LUTHER IN TÜTEN)

                                                        *
• Illustrierte Enzyklopädie  der Musikinstrumente - Musikinstrumente aus aller Welt. Von den Ursprüngen bis zur Gegenwart
© 2006/2007 für die deutsche Ausgabe
Tandem Verlag GmbH
h. f. Ullmann ist ein Imprint der Tandem Verlag GmbH
320 Seiten, mehr als 1000, zum überwiegenden Teil farbigen Abbildungen, Maße: 21,8 x 28,7 cm, gebunden
14,99 Euro
Aus dem Bulgarischen
Originalausgabe
© 2000: Kibea Publishing Company
Originaltitel:
Ilyustrovana Entsiklopedia na Muzikalnite Instrumenti
Illustrationen: Anton Radewski
Text: Boschidar Abraschew & Wladimir Gadjew
ISBN: 978-3-8331-4435-6 für die deutsche
ISBN: 954-474-224-7 für die bulgarische Orginalausgabe

Dieses zauberhafte Buch stelle ich vor auf der Seite:
MUSIK VERBINDET  (in DIE BESTEN GEDANKEN » WELTKULTUR)

                                                        *
• Mitteldeutsche Zeitung
eine Tageszeitung im südlichen Teil Sachsen-Anhalts, die in verschiedenen Regionalausgaben erscheint - ich beziehe mich normalerweise auf die Regionalausgabe "Wittenberg-Gräfenhainichen" (die nennt sich "Elbe-Elster-Kurier), ohne das ausdrücklich anzumerken. Falls ich auf andere Regionalausgaben zurückgreifen sollte - das ist bisher noch nicht passiert - werde ich das
anmerken.
Ich benutze als Quelle sowohl die gedruckte Ausgabe bzw. das E-Paper als auch die Website der "MZ" - "MZ online" (www.mz-web.de »externer Link«).
Die MZ ist mir für viele aktuelle Informationen aus Politik, Kultur und aus der Region Wittenberg die Hauptquelle.

Herausgeber:
Prof. Alfred Neven DuMont (im Mai 2015 verstorben),
Christian DuMont Schütte,
Isabella Neven DuMont
Verlag und Redaktion: Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung GmbH&Co. KG,
Delitzscher Str. 65, 06112 Halle/Saale
Chefredakteur: Hartmut Augustin
(Stand Juli 2015, siehe www.mz-web.de)

Zur Mediengruppe "DuMont" siehe www.dumont.de »externer Link«
Die Wittenberger Werbeblätter "Wochenspiegel" und "Supersonntag" sind "Töchter" der Mitteldeutschen Zeitung bzw. des Medienkonzerns.

Auf diese Zeitung greife ich vor allem in der
WORT-SAMMLUNG VON A BIS Z (in SPRACHLIEBE)
zurück, aber auch in vielen anderen Themen.