www.brunhild-krueger.de -  Startseite  »  Neuigkeiten » Neuigkeiten-Archiv 2016
banner-bk

Neuigkeiten-Archiv

Neuigkeiten auf www.brunhild-krueger.de im Jahr 2016


In diesem Archiv will ich die Fortschritte auf meiner Website sozusagen chronologisieren. Deshalb werden  die "alten" Neuigkeiten hierher übernommen.
Auf der Hauptseite "Neuigkeiten" sind nur die jeweils jüngsten Aktivitäten der vergangenen ein bis zwei Monate festgehalten.


Allgemeine Neuigkeiten nach dem 22.02. bis  Ende 2016
zum 06.12.2016, zum 07. und 31.10.2016, im Juli und August 2016,
zum 30.06.2016 und zum 31.05.2016,

Neue bzw. wesentlich ergänzte Seiten
           am 06.12.2016
           am 31.10.2016 
           am 10.09.2016
           im August 2016
           im Juli 2016
           am 30.06.2016
           am 31.05.2016 neuen Seiten und Texte
           ab 22.02.2016 bis 22.04.2016


Allgemeine Neuigkeiten

Die letzten des Jahres - zum 06.12.2016


Na ja, so richtig zufrieden war ich mit der alten pinkfarbenen Navigation für die aktiven Themen nicht. Nun hatte ich endlich eine Idee ... - ich hoffe, es gefällt Ihnen nun (besser). Nebenbei habe ich das Farbschema  insgesamt verändert, die Links und die sonstigen Texte grenze ich nun streng voneinander ab:
die blaue Farbe steht nur noch für Links
, nicht mehr für Überschriften oder Hervorhebungen im Text.
Die externen Links werden - ähnlich wie in der Wikipedia - mit diesem Zeichen sofort erkennbar:externer  link.
Viele Fehler wurden ganz nebenbei mit korrigiert, allerdings fürchte ich, dass ich auch noch viele übersehen habe.

Diese eigentlich ungeplante reine Fleißarbeit hat - wie immer - wesentlich mehr Zeit benötigt, als ich erwartet hatte. Die weitere inhaltliche Gestaltung hat dadurch ziemlich gelitten. Nur, wenn man so eine Umstellung erst einmal begonnen hat, kann man sie nicht einfach abbrechen.
Krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit von fast 2 Wochen tat ein Übriges.

Inhaltlich gibt es auf vielen Seiten kleine Ergänzungen bzw. Aktualisierungen.  Wieder sind einige Seiten neu angelegt, doch habe ich die zugehörigen Texte noch nicht fertig stellen können.
Das wird nun die Aufgabe für den "Rest" des Jahres: die "in Arbeit"-Seiten texten.
Die nächste Aktualisierung dieser Website wird es am 01. Januar 2017 geben.

Bis dahin wünsche ich Ihnen eine schöne Zeit des Jahresausklangs und ein friedliches Weihnachtsfest. Kommen Sie gesund und fröhlich ins neue Jahr!

                                                                                                      Ihre Brunhild Krüger     


                           weihnachtsgruss
(Foto privat - J. Tiede)

                                                                                                                     Seitenanfang

 

Allgemeine Neuigkeiten zum 31.10. und 07.10.2016

Auch diese Aktualisierung der Website zum 31.10.2016 ist eine Momentaufnahme mitten aus dem Aufbau dieser Website heraus, eine Art "Baustellen-Foto" sozusagen. Wieder sind zahlreiche neue Einzelseiten nur angelegt, andere enthalten lediglich erste Textentwürfe.

Nach wie vor konzentriert sich meine Arbeit an dieser Website auf die weitere Ausgestaltung des Konzepts und den Ausbau der Grundstruktur. Umfangreiche Sichtungen alten Materials und aktuelle Recherchen sind zeitaufwendiger als geplant.

Wesentlich überarbeitet und geändert wurden die Grundkonzepte der beiden Themen FREUDE AM ERKENNEN und GOTT UND DIE WELT.
So wurde z. B. in GOTT UND DIE WELT die CHRISTEN-LEHRE  neu eingefügt, das CHRISTLICHE MENSCHENBILD  in das Thema MENSCH-SEIN » MENSCHENBILDER übernommen.

                                                                                                                        Seitenanfang


Mit dem 07.10.2016 entfernten: das Glossar

Neben den zwei bisher erstellten und ins Netz gestellten Glossar-Seiten (zu "Heiterkeit" und zu "LTI und LQI") hatte ich weitere 12 Schlagwörter als Glossar im Entwurfsstadium angelegt.
Inzwischen musste ich leider erkennen, dass das Glossar nicht das bringt, was ich ursprünglich mit ihm bezweckt hatte: Entlastung der Texten von ausführlicheren Zitaten und Erklärungen.
Insgesamt erwies sich dieser Versuch als nicht wirklich besucherfreundlich.
Zudem brachte der Aufbau der Quellenzitate seit Juli 2016 Text- Doppelungen und führte daher eher zu Verwirrungen.

Deshalb habe ich das gesamte Glossar einschließlich der Verweise darauf mit dem heutigen Tag entfernt.
Die Texte aus  den bisherigen Glossar-Seiten "Heiterkeit" und "LTI und LQI" sind nun zu finden unter:

ÜBER HEITERKEIT in HEITERE ZUKUNFT » HEITERKEIT + LEBENSFREUDE

KLEMPERER - LTI in SPRACHLIEBE » LESESTOFF


Im Juli und August 2016

Die wesentliche Neuerung zum 15.08.2016 ist das Einbinden eines Kontakt-Formulars.
Es kann von jeder Seite aus aufgerufen werden, der entsprechende Link befindet sich im Fußteil. Neu ist auch die Seite Feedback, in der ich die erhoffte Resonanz zu meiner Website veröffentlichen möchte.

Auf meiner Facebook-Seite   wird es ebenfalls die eine oder andere Information rund um diese Website geben. Außerdem habe ich die Einstellungen so verändert, dass dort öffentlich Kommentare gepostet werden können.

Das Thema "GRUNDFRAGEN DER PHYSIK UND DER WISSENSCHAFT" war bisher in der Navigation nur als "GRUNDFRAGEN DER PHYSIK" angezeigt worden. Nun wird auch innerhalb der Navigation das ganze Thema angezeigt.

                                                                                                                        Seitenanfang


Zum 30.06.2016

(Tatsächlich habe ich die Website nicht am 30.06.2016, sondern erst am 09.07.2016 aktualisiert, ohne die Datierungen in den einzelnen Seiten zu ändern.)
In Zukunft werde ich neue bzw. ergänzte Seiten auch einzeln immer sofort - möglichst täglich - ins Netz stellen. Nur neue  bzw. wesentlich ergänzte Texte werden hier in den Neuigkeiten vorgestellt.
Viele kleine Ergänzungen in zahlreichen Seiten werden "stillschweigend" durchgeführt.
In der Sitemap ist zu jeder Seite das jeweils jüngste Bearbeitungsdatum angegeben.

Diese Seite enthält nur Informationen über die Arbeit an dieser Website innerhalb der jeweils letzten vier Wochen. Alle früheren Neuigkeiten werden ab sofort (30.06.2016) im Neuigkeiten-Archiv gesammelt.

Auf meinem Facebook-Konto  wird es ebenfalls die eine oder andere Information rund um diese Website geben. Außerdem habe ich die Einstellungen so verändert, dass dort öffentlich Kommentare eingestellt werden können.
Ggf. kann ich bei größerem Interesse eine separate Forums-Seite einrichten.

Nach wie vor konzentriert sich meine Arbeit an dieser Website auf die weitere Ausgestaltung des Konzepts und den Ausbau der Grundstruktur. Umfangreiche Sichtungen alten Materials und aktuelle Recherchen sind zeitaufwendiger als geplant.
Die Gedanken (zu aktuellen Ereignissen, zu neuen Erkenntnissen und zu immer wieder neu auftauchenden Fragen) ziehen Kreise wie die Wasserwellen, die ein in den See geworfener Stein erzeugt. Sie müssen in ihrer ganzen  Fülle immer wieder "kon-zentriert", auf den Ausgangspunkt zurück geführt werden.

Diese Herangehensweise hat inzwischen dazu geführt, dass die Zahl der Seiten, die "in Arbeit" sind, weiter zugenommen hat. Viele von ihnen enthalten vorerst nur wenige erste Gedanken, Notizen "ins Unreine" usw. Ich suche immer noch nach dem zeitlich am wenigsten aufwendigen Weg, meine Gedanken zu "elektronischem Papier" zu bringen ...

                                                                                                                        Seitenanfang

Zum 31.05.2016

Die nächste größere Aktualisierung dieser Website ist für den 30.06.2016 geplant.
Natürlich war es in diesem Monat wie jedes Mal bei einer "großen Aktualisierung":
Die Zeit hat nicht ausgereicht, alle geplanten Ergänzungen auch umzusetzen.  Viele neue konzeptionelle Ideen mussten eingearbeitet werden. Dadurch sind wieder Seiten ins Netz gegangen, die "nur angelegt" bzw. "in Arbeit" sind. Doch insgesamt kommt die Arbeit an der Website nun ins richtige Fahrwasser, es geht  stetig-ständig vorwärts.

Mit dem 31.05.2016 wurde die Sitemap ergänzt - jetzt ist zu jeder Seite das jeweils jüngste Bearbeitungsdatum angegeben.

Die früher hier enthaltene Übersicht über Inhalt und aktuellen Bearbeitungsstand der einzelnen Themen ist in die Seite "Register + Inhalt" verlagert worden.

Ich habe kürzlich meinen Facebook-Konto   re-aktiviert. Im Zusammenhang damit habe das Facebook-Titelbild neu gestaltet und das obige Banner noch einmal leicht verändert, so dass sich beide ähnlich geworden sind.
Auf  diesem Facebook-Konto wird es ebenfalls die eine oder andere Information rund um diese Website geben. Außerdem habe ich die Einstellungen so verändert, dass auch Freunde auf dieser Seite posten können. Wer Interesse hat, sich an einer Diskussion über einzelne Themen bzw. Gedanken auf meiner Website zu beteiligen, den bitte ich um eine Freundschaftsanfrage. Eine Einstellung, mit der ich das Posten ganz öffentlich machen kann, habe ich nicht gefunden.
(Anmerkung 07.10.2016 - diese Information ist nicht mehr aktuell. Auf Facebook können jetzt nicht nur Freunde, sondern alle Interessenten kommentieren.)
Ggf. kann ich bei größerem Interesse eine separate Forum-Seite einrichten.)
                                                                                                                        Seitenanfang


Die zum 06.12.2016 neuen bzw. wesentlich ergänzten Seiten:

 

 

in DIE BESTEN GEDANKEN

 
  LINKS Gute  und beste Gedanken gibt es auch in Websites, nicht nur in Büchern. Hier fange ich an, entsprechende Links auf Websites zu sammeln, die aus meiner Sicht besonders liebevoll erstellt sind und nach-denkenswerte Gedanken enthalten.

neu 06.12.2016
   

in EINMISCHUNGEN

 
  LOSE GEDANKEN 2016 Zwei  "lose Gedanken" sind neu:
über die "Parallelgesellschaft" im weitesten Sinne und darüber, ob ein Staat, der zu 100 Prozent aus Einwanderen besteht, nicht zum Vorbild für Deutschland werden könnte.

erg. 06.12.2016
  MITGLIEDERINNEN Diese Betrachtung über den feministischen "Endungszirkus" wurde wesentlich erweitert.

erg. 06.12.2016
   

in GRUNDFRAGEN DER PHYSIK

 
  MATHEMATIK Angeregt von einer Formulierung, der Mathematiker Michael Stifel hätte den Weltuntergang "falsch berechnet", denke ich in einem ersten Text über Grenzen und Sinnlosigkeiten in der Mathematik nach. erster Text, neu zum 06.12.2016
    Seitenanfang

Neue bzw. ergänzte Seiten am 31.10.2106

im REGISTER » QUELLEN-ZITATE

  Engels (1) - Zitate Spannende Zitate aus einer kleinen Schrift von Friedrich Engels aus dem Jahr 1876: "Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen"

neu 31.10.2016  
   

in EINMISCHUNGEN » WISSENSCHAFT

 
  ABWEHR VON EINMISCHUNGEN In diesem Text über die "Abwehr von Einmischungen in die Wissenschaft" versuche ich u. a., die Frage zu beantworten, ob eine Wissenschaftskritik "von außen" überhaupt möglich ist.

neu 31.10.2016 mit einem ersten Text
   

in HEITERE ZUKUNFT » VISIONEN + ZIELE

 
  ZUKUNFT IM DETAIL  VISIONÄRE
AUF ALLEN GEBIETEN
Es gab und gibt natürlich nicht nur die "ganz großen Visionäre", die sich sehr umfassend eine neue Gesellschaft vorstellten oder heute vorstellen.
Viele Visionen bezogen bzw. beziehen sich auf Teilbereiche der Gesellschaft. Diese "Visionäre im Detail" sollen natürlich nicht vergessen sein.

neu 31.10.2016 mit einem ersten Text 
   

in GRUNDFRAGEN DER PHYSIK » WISSENSCHAFTS-KRITIK

 
  FEMINISTISCHE WISSENSCHAFTS-KRITIK Die sogenannte "feministische Wissenschaftskritik" ist ein Widerspruch in sich. Werturteilsfreiheit bzw. Objektivitätsforderung der Wissenschaft einerseits und eine geschlechtsspezifische Sicht auf Wissenschaft andererseits scheinen nicht zusammen zu passen.
Diese Anmerkungen zur "feministischen Wissenschaftskritik" wurden aus einer früheren Textversion von der alten Seite www.grundfragen-der-physik.de überarbeitet.

neu 31.10.2016
   

in LUTHERSTÄDTISCHES » ZWANZIGSIEBZEHN

Seitenanfang
  BRUNIS FUNDSTELLEN In den Fundstellen stelle ich interessante Websites und Medienberichte rund um das Lutherjubiläum vor. Nun ist die 10. Fundstelle hinzugekommen: über einen Protest gegen das "Judensau" genannte Relief an der Stadtkirche Wittenberg. erg. 31.10.2016
  MEHR ÜBER QUERDENKER Diese Betrachtung über das Querdenken im allgemeinen ist um wesentliche Texte ergänzt worden, einer davon ist eine Betrachtung über das Verhältnis zwischen Querdenkern und Freigeistern.

erg 31.10.2016
   

im Thema SPRACHLIEBE » SAMMLUNG NACH RUBRIKEN

 
  MITGLIEDERINNEN Der Kult des Westens mit den "femininen Endungen" erwischte uns Ossis nach der Wende wie ein Eis-Regen. Im Wort (falls es ein solches ist) "Mitgliederinnen" bündelt sich der ganze Schwachsinn, deshalb wurde diese Seite so benannt.
Dort werden Auswüchse dieses Endungskultes gesammelt und sprachliche Betrachtungen zum Sinn und Unsinn desselben angestellt.
Nachtrag 01.01.2017:
Die "SAMMLUNG NACH RUBRIKEN" ist mit dem heutigen Datum aufgelöst worden, die darin enthaltenen Seiten - wie auch die Seite "MITGLIEDERINNEN" wurden in das KLATSCHWEIB verlagert.
neu 31.10.2016 erster Text-entwurf




Die zum 07.10.2016 neuen bzw. wesentlich ergänzten Seiten:

 

LERNEN UND LEHREN
Im Zuge  der konzeptionellen Änderungen im Thema "FREUDE AM ERKENNEN" wurden zwei neue Unterthemen eingefügt:
LERNEN UND LEHREN
Darin will ich meine Erfahrungen beim Lernen und einige Gedanken über effektives Lernen und Lehren vorstellen.

angelegt zum 07.10.2016,
noch leer
  SAMMELSURIA In den SAMMELSURIA möchte ich meine Gedanken zu bestimmten philosophischen, vor allem erkenntnistheoretischen Themen bzw. Fragen darlegen.

angelegt zum 07.10.2016,
noch leer
  CHRISTEN-LEHRE Dieses Thema ist völlig neu in GOTT UND DIE WELT aufgenommen worden.

neu 07.10.2016
  CHRISTLICHES MENSCHENBILD Die Seite CHRISTLICHES MENSCHENBILD, bisher im Thema GOTT UND DIE WELT enthalten, hat seinen Platz nun im Thema MENSCH-SEIN » MENSCHENBILDER
gefunden.

von "GOTT UND DIE WELT" in "MENSCH-SEIN"
 


WELTGESCHICHTE REFORMATION



REFORMATION UND SPIRITUELLE BEDÜRFNISSE
In LUTHERSTÄDTISCHES hat das Thema ZWANZIGSIEBZEHN  zwei neue Unterseiten mit diesen Themen bekommen:
Weltgeschichte Reformation
oder die Frage:
Kann man "Lehren aus der Geschichte" ziehen?

Dieser Frage schließt sich die Seite
Reformation und sprituelle Bedürfnisse
auch inhaltlich an: Wäre es vielleicht eine solche Lehre gewesen, hier in Wittenberg statt eines Massentourismus-Projektes zum 500. Jahrestag der Reformation ein  langlebiges "spirituelles Weltzentrum" zu errichten?

erste Texte 07.10.2016
  A bis Z - VOLK Die WORTSAMMLUNG VON A BIS Z in SPRACHLIEBE wird erweitert um eine separate Sammlung zum Wort "Volk"

neu 07.10.2016
  LESESTOFF Dieses Unter-Thema wurde in der SPRACHLIEBE  eröffnet.
Natürlich wurde meine Sprachliebe von vielen Menschen geprägt, deren Gedanken ich aufnehmen durfte, sei es in Gesprächen, im Schulunterricht oder durch das Lesen von Büchern, Zeitschriften, Websites, ganz sicher auch durch das Hören im Radio bzw. im Fernsehen. Es gibt zahlreiche Bücher und Websites, die mir in besonderer Erinnerung sind und die ich hier nach und nach vorstellen möchte.

Das erste Buch ist dieses:
neu 07.10.2016
  KLEMPERER - LTI Victor Klemperers Buch "LTI - Notizbuch eines Philologen" (LTI - Lingua Tertii Imperii - die Sprache des Dritten Reiches) hat mich bereits in jungen Jahren dazu gebracht, aufmerksamer auf die Wortwahl zu achten, mit der Menschen ihre Gedanken öffentlich machen. Klemperer zeigte, wie gefährlich Sprache sein kann, wie sie benutzt werden kann, Menschen zu manipulieren. Und er warnte bereits 1945 vor "LQI", der "Lingua Quarti Imperii" - der Sprache des "Vierten Reiches". Angesichts gegenwärtiger Entwicklungen ist diese Buch hoch aktuell. neu 07.10.2016
    Seitenanfang


Neu bzw. wesentlich ergänzt zum 10.09.2016:

  WISSENSSCHATZ Das Thema "WISSENSSCHATZ" erhielt einen Einführungstext. Die Unterstruktur wurde angelegt.
Es geht um die Frage, was als "Basiswissen" für die Menschheit, aber auch für den einzelnen Menschen wichtig ist angesichts der unüberschaubaren Fülle des Gesamtwissens.
(in FREUDE AM ERKENNEN)

erster Text 10.09.2016
  HUMANISMUS Die ersten Notizen in diesem Hauptthema wurden ergänzt um den Hinweis auf den im Juni 2017 in Nürnberg stattfindenden "Deutschen Humanistentag" und um die Frage nach den Gemeinsamkeiten zwischen christlichem und marxistischem Menschen- und Weltbild

erg. 10.09.2016
  AUSSTELLUNGEN
NOCH UND NÖCHER
Im Zusammenhang mit dem Lutherjubiläum / Reformationsjubiläum 2017 werden zahlreiche Ausstellungen angeboten, über die ich hier informieren will.
(in LUTHERSTÄDTISCHES » ZWANZIGSIEBZEHN)

erster Text 10.09.2016
  LUTHER-BILDER


DIE VERLUTHERUNG WITTENBERGS
Diese beiden neuen Seiten befassen sich mit
- Luther-Bildern (bildlichen und geistige Darstellungen) von Luther in Vergangenheit und Gegenwart
- der "Verlutherung Wittenbergs" genannten Konzentration von Geldern, Kräften, Räumlichkeiten, Aktionen, Arbeitsvermögen auf das Lutherjubiläum 2017.  Der Luther boomt und boomt und boomt ...

Beide Seiten sind neu und werden weiter ausgebaut, so wie ich die Ereignisse und Geschichtsquellen auswerten kann.
(in LUTHERSTÄDTISCHES » LUTHER IN TÜTEN)

erste Texte 10.09.2016
  KEINE PUPPE, ES IST NUR ... "Keine Puppe, es ist nur eine schöne Kunstfigur" - so das ausführliche Zitat, das dieser Seite den Namen gab - soll darauf aufmerksam machen, wie mit Hilfe geeigneter Wortwahl und Begriffsbestimmungen beschönigt, manipuliert, ausgegrenzt, verharmlost ... wird.
(in SPRACHLIEBE » KLATSCHWEIB)

erster Text 10.09.2016
  Marx (1) - Zitate Mit 25 Jahren schrieb Karl Marx "Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie".
Neben dem Gedanken, dass die Menschheit "heiter von ihrer Vergangenheit scheiden" muss, sind dort auch der bekannte Satz "Die Theorie wird zur materiellen Gewalt, wenn sie die Massen ergreift" und philosophische Gedanken über die Bedeutung Martin Luthers und der Reformation enthalten.
(Pfad: STARTSEITE » QELLEN-ZITATE)
erste Zitate 10.09.2016








Seitenanfang

Im August 2016 neu bzw. wesentlich ergänzte Seiten und Texte

  KOMMENTARE IN SPEKTRUM.DE Die Zeitschrift "Spektrum der Wissenschaft" bietet auf ihrer Website kostenlos zahlreiche Informationen aus der wissenschaftlichen Welt an.
Mitunter beteilige ich mich an den Diskussionen / Kommentaren zu diesem oder jenem Artikel.
(in EINMISCHUNGEN » EINGEMISCHTES)

erster Text 28.08.2016
  LUTHER-BÜCHER Hier ist, wie auf so vielen Seiten, ein Anfang gemacht. Erste Bücher und Materialien rund um Luthers Leben, über seine Lehre und spätere Lutherbilder werden vorgestellt.
(in LUTHERSTÄDTISCHES » LESESTOFF)

erster Text 28.08.2016
  LUTHERS LEHRE Eine Sammlung von Begriffen rund um Luthers Lehre und ihre Folgen wurde auf dieser Seite begonnen. Sie informiert z. B. über den "Laestadianismus" - eine Verknüpfung von Lutherlehre und Volksfrömmigkeit.
(in LUTHERSTÄDTISCHES » LUTHER IN TÜTEN)

erster Text 28.08.2016
  RUND UM DAS WORT "REFORMATION" Aktuell ergänzt wurden Informationen über die drei im kommenden Jahr geplanten "Nationalen Sonderausstellungen" zum 500. Jahrestag des Beginns der Reformation, die unter dem Motto stehen:
"Die volle Wucht der Reformation".
(in LUTHERSTÄDTISCHES » LUTHER IN TÜTEN)

ergänzt 28.08.2016
  Feedback Hier will ich Meinungen von Besuchern zu meiner Website, Kritik und Anregungen, Hinweise und Ergänzungen, öffentlich machen.

neu am 15.08.2016
  Kontakt-Formular Um dieses Feedback zu erleichtern, gibt es nun ebenfalls neu das Kontakt-Formular, das man von jeder Seite aus aufrufen kann. neu am 15.08.2016
  DAS BÖSE IM MENSCHEN Das Böse im Menschen "fasziniere", sagen manche Leute. "Das Böse" als ein Begriff zwischen Abstraktion und Personifikation bestimmt seit Jahrhunderten das Menschenbild. Wird er auch in Zukunft noch gebraucht?
Dieser Frage will ich auf dieser Seite (in MENSCH-SEIN » MENSCHENBILDER) nachgehen.
Erste Gedanken sind notiert.

neu am 15.08.2016
  FEINDBILD MENSCH Im gleichen Thema MENSCHENBILDER geht es weiter mit der Frage, ob der Mensch wirklich des Menschen Feind sei.
Auch hier sind erste Notizen zu finden.
neu am 15.08.2016
    Seitenanfang

Im Juli 2016 neu bwz. wesentlich ergänzt:

  LUTHER IN TÜTEN Zahlreiche Ergänzungen der Vergangenheit empfehlen ein Blick auf diese Seite und die Folgseite LUTHER IN TÜTEN - ANGEMERKT.
Mit den "Luther-Devotionalien" erfuhren diese Seiten jüngst ein besonderes Sammelerlebnis.

erg. 29.07.2016
  IMPRESSIONEN RUND UM WITTENBERG Die bisher nur angelegt Seite hat nun einen ersten Text bekommen: über den Holzskulpturen-Wettbewerb in Tornau.
(in LUTHERSTÄDTISCHES)

erster  Text 24.07.2016
  MEDIZIN-GESCHICHTE Dieses Detail aus der Geschichte der Medizin  ist fast völlig unbekannt: hier ist vom "Blatternkauf von Trebitz" und vom "Menschenpockenbelzen" die Rede, beides wurde lange vor der Erfindung der Pockenschutzimpfung praktiziert, um vor allem die Kinder vor den Pocken zu schützen - mit mehr oder weniger Erfolg.
(in GRUNDFRAGEN DER PHYSIK UND DER WISSENSCHAFT » WISSENSCHAFTS-GESCHICHTE)

neu am 17.07.2016
  MEIN WITTENBERG-BLOG (2016) Skulpturen der Lobi in den Städtischen Sammlungen - Eine überregional bedeutsame Ausstellung wurde eröffnet.
(in LUTHERSTÄDTISCHES)


erg. am 14.07.2016
  AKTUELLE ZITATE Diese Zusammenstellung aktueller Zitate fängt natürlich klein an.
Hier will ich "gute Gedanken" - Texte, Sprüche, Zitate, Aussagen, Meinungen - von lebenden Personen sammeln, die mich besonders beeindruckt haben.
( in DIE BESTEN GEDANKEN » GESELLSCHAFT)

neu am 12.07.2016
  Quellen-Zitate, Übersicht Neu angelegt sind die "Quellen-Zitate" im Rahmen des Quellenverzeichnisses.  In dieser Übersichtsseite werden die einzelnen Zitate-Seiten vorstellen.
Darin werden Zitate, die in den Themen / Texten nur in Kurzversion erwähnt werden, ausführlich wiedergegeben und ggf. kommentiert.

neu 09.07.2016
  Marx (2) - Zitate Die erste Zitate-Seite ist angelegt
Darin finden sich Auszüge aus dem Werk von Karl Marx "Das Kapital" (das Quellenkürzel ist "Marx (2)") über das "Gesetz des Wechsels der Arbeit".
erste Zitate 10.07.2016
   
Seitenanfang

Am 30.06.2016 neu bzw. wesentlich ergänzt:

  KINDER KINDER KINDER KINDER - oder: Wie Deutschland vor dem Aussterben gerettet werden kann
Der Grundgedanke dieses Textes ist:
Alle Frauen, die sich Kinder wünschen, sollen sich diesen Wunsch auch erfüllen können, ohne in materielle Not zu geraten.
(in EINMISCHUNGEN » ZEITGEIST AUFGEMISCHT)
neu 30.06.2016
  SPIRITUALITÄT UND GLAUBEN GOTT UND DIE WELT  erhielt eine weiters Unter-Thema: SPIRITUALITÄT UND GLAUBEN.
Darin geht es um ganz persönliche Auffassungen verschiedener Menschen zu ihrem Glauben bzw. zu ihrer Spiritualität.
neu 30.06.2016, erste Texte
  NADELÖHR GRUNDEINKOMMEN Im Hauptthema HEITERE ZUKUNFT wurde DAS NADELÖHR IN DIE ZUKUNFT - DAS BEDINGUNGSLOSE GRUNDEINKOMMEN  (BGE) textlich erweitert, hat drei Unterseiten erhalten: wesentlich akt. 30.06.2016
  DAS ÖKONOMISCHE "MUST HAVE" Eine Argumente-Sammlung FÜR das bedingungslose Grundeinkommen (basic income) neu 30.06.2016
  DIE GRÖSSTE FRAGE DER WELT "Gäbe es ein Grundeinkommen, was würden Sie tun?" "Was würdest Du arbeiten, wenn für Dein Einkommen gesorgt wäre?"
Mit diesen Fragen wird die "Faulheits-Unterstellung" der Gegner des Grundeinkommens sozusagen auf den Kopf gestellt durch die Unterstellung, dass die meisten Menschen eben NICHT faul werden würden, wenn ein Grundeinkommen gezahlt würde - sondern ganz im Gegenteil ...
neu 30.06.2016
  GEGNER DES GRUNDEINKOMMENS Natürlich müssen auch die Gegenargumente, die gegen das Grundeinkommen sprechen, genau geprüft werden.
Eines wird dabei sichtbar: Je reicher jemand ist, desto vehementer wehrt er sich gegen die Einführung eines BGE. (Das gilt nicht pauschal für alle Reiche!)
neu 30.06.2016
    Seitenanfang

Am 31.05.2016 neu bzw. wesentlich ergänzt:

  GOTTBILDER Eine erste Betrachtung über die Anfänge der Gottvorstellungen - "Als Gott noch eine Frau war" - ist  hier zu finden.
(im Hauptthema GOTT UND DIE WELT)
 
  WORTSAMMLUNG KULTUR In der SPRACHLIEBE » WORTSAMMLUNG VON A BIS Z wurde das sehr umfangreich gewordene Wort "Kultur" aus der Seite "K" herausgelöst und in einer separaten Seite wesentlich ergänzt.  
  SAMMLUNG NACH RUBRIKEN Die "Sammlung nach Rubriken"wurde begonnen.
Die ersten Rubriken sind die "PARADOXIEN" und die "MONSTER-SPRACHE".
Nachtrag am 01.01.2017:
Mit dem heutigen Tag wurde dieses Thema aufgelöst, die nachgeordneten Seiten wurden in das Thema KLATSCHWEIB übernommen.
 
  NEUE-WEGE-BLOG In  HEITEREN ZUKUNFT » NEUE WEGE wurde dieser "NEUE-WEGE-BLOG" neu angelegt (heißt: nur angelegt, noch nicht getextet).
Das ermöglicht mir, aktuelle Ereignisse (wie gegenwärtig  die Diskussion über das Grundeinkommen)  auch aktuell darzustellen und zu kommentieren.
 
  BOTSCHAFTER DER HEITEREN ZUKUNFT Ebenfalls in die HEITEREN ZUKUNFT » NEUE WEGE gehört diese neue Seite. Mit den "Botschaftern" sind Menschen mit solchen Ideen gemeint, die ich als Verbündete für meine Idee der "Heiteren Gesellschaft" ansehe, selbst dann, wenn sie diese Idee überhaupt nicht kennen. Die ersten beiden Botschafter sind übrigens Peter Maffay und sein Tabaluga.  
  RUND UM DAS WORT REFORMATION Das Thema "LUTHER IN TÜTEN" (in LUTHERSTÄDTISCHES) wurde gesplittet und eine separate Seite nur zum Thema "Reformation" angelegt.  
  MENSCH-SEIN Die Struktur des Themas MENSCH-SEIN steht nun fest und ist auch schon angelegt. In sechs weiterführenden Seiten soll es um MENSCHENBILDER, TÄTIG-SEIN, ICH BIN ... (der individuelle Mensch in seiner Entwicklung), BEZIEHUNGEN UND GEMEINSCHAFT, um MÄNNER + FRAUEN und zum Schluss um die DIE GEBURT DER MENSCHHEIT  gehen.
Vielleicht kann ein Blick auf die Themenseite Sie  schon neugierig auf weitere Texte machen, die irgendwann folgen werden.
Struktur angelegt zum 31.05.2016
  ZEITGEIST AUFGEMISCHT "Zeitgeist aufgemischt"
In diesem Unter-Thema der EINMISCHUNGEN  will ich mir die heutige Denkweise, gern auch als "Zeitgeist" bezeichnet, genauer ansehen. Mit "aufgemischt" meine ich, dass da einiges ein bisschen aufgewirbelt und neu in Schwung gebracht werden muss.
Thema angelegt zum 31.05.2016
  VERMISCHTES + VERSTREUTES Nicht alle meine "Geschreibsel" bzw. "Schreibereien" passen in die anderen Unter-Themen der EINMISCHUNGEN.
Deshalb habe ich mit "VERMISCHTES + VERSTREUTES" eine Rubrik geschaffen, in der demnächst eine ziemlich chaotische Mischung der Text-Reste zu finden sein wird.
Thema angelegt zum 31.05.2016
    Seitenanfang


Zwischen dem 22. 02.2016 und 22.04.2016 bearbeitet oder ergänzt:

  HEITERE ZUKUNFT Das ZUKUNFTSMODELL einer "heiteren Gesellschaft"  - dieses Haupt-Thema wurde völlig umstrukturiert.
Dieses Thema war zum 22.02.2016 aus der alten Website www.heitere-zukunft.de hierher verlagert worden.
Inzwischen sind die ersten Texte überarbeitet und einige neu erstellt.
22.04.2016
  EINGEMISCHT IM HARTZ-IV-MODUS 2005 In den Anfängen von Hartz IV habe ich mich mit meinen Möglichkeiten in die Hartz-IV-Diskussionen und Proteste eingemischt.
Hier werden einige meiner damaligen Gedanken und Erfahrungen wiedergegeben.
(in EINMISCHUNGEN » EINGEMISCHTES).
neu am 12.04.2016
  WORTSAMMLUNG Diese   WORTSAMMLUNG wurde begonnen, um später als Basis für weitere Texte (z. B. im KLATSCHWEIB) zu dienen.
(in SPRACHLIEBE)
wird ständig ergänzt
                      Kleinere Veränderungen bzw. Ergänzungen in den bisher erstellten Texten werden hier nicht aufgeführt.
 
Mit dem 22.02.2016 wurde das Konzept dieser Website völlig überarbeitet.
(Die Details dieser umfassenden Veränderungen sind im Neuigkeiten-Archiv zu finden unter Neuigkeiten 22.02.2016.
Hier auf dieser Seite sind  die Veränderungen nach dem 22.02.2016 archiviert.)


Seitenversion:  Endversion 01.01.2017
URL:  www.brunhild-krueger.de/bk3-neues-archiv/bk3_neu_archiv2016.html

 
Startseite  - Impressum  -  Sitemap - Neuigkeiten  -  Register + Inhalt  -   Feedback  -   Kontaktformular Seitenanfang

Bearbeitungsnotizen: