www.brunhild-krueger.de -  Startseite  » Namensliste » Namen T
banner-bk

Namensliste für www.brunhild-krueger.de
Namen T


A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   WXY   Z

Übersicht
- Teilhard de Chardin, Pierre (TdC)
- Tollmien, Walter


Personen, die in einem besonderen Zusammenhang mit der Lutherstadt Wittenberg stehen, sind mit "(LUWI)" gekennzeichnet.


Namenskürzel kurze Angaben zur Person erwähnt in
Teilhard de Chardin, TdC Pierre Teilhard de Chardin (1881 - 1955) war nicht nur Jesuit, sondern auch Wissenschaftler. Er suchte nach einem Weg, Wissenschaft und Religion zu versöhnen. Sein Buch "Der Mensch im Kosmos" war vom Vatikan verboten worden, so dass es erst nach seinem Tod erscheinen konnte. Darin befasst er sich mit der Evolution, sieht sie in einem "Omegapunkt" vollendet.
Die offizielle katholische Lehre hält seine Gedanken für "Irrtümer" und meint, dass sie "gefährliche Lehren begünstigen"
(siehe die Kathpedia - angesehen am 24.11.2016: www.kathpedia.com/index.php?title=Teilhard_de_Chardin »externer Link« ).
TEILHARD DE CHARDIN
(in DIE BESTEN GEDANKEN » PHILOSOPHIE+ETHIK)
Tollmien, W.
(LUWI)
Der Physiker Walter Tollmien (1900 - 1968) war  u. a. ab 1957 Direktor des Max-Planck-Instituts für Strömungsforschung in Göttingen (früher Kaiser-Wilhelm-Institut für Strömungsforschung, seit 2004 "Institut für Dynamik und Selbstorganisation"). Seine bahnbrechenden Erkenntnisse zur Strömungslehre ("Stabilitätstheorie") haben wesentlichen Einfluss auf die Physik und die Arbeit dieses Instituts gehabt.
Seine Jugend verbrachte er in Wittenberg, wo er auch sein Abitur ablegte.
WISSENSCHAFTS-GESCHICHTE
(in LUTHERSTÄDTISCHES » DER GEIST DER LUTHERSTADT W.)
     
 
Seitenversion: erg. 06.12.2016 neu seit dem 22.02.2016 
URL:  www.brunhild-krueger.de/bk1-inhalt/bk12-namen/bk12namen_t.html

 
Startseite  - Impressum  -  Sitemap  -  Neuigkeiten  - Register + InhaltFeedback  -   Kontaktformular Seitenanfang

Bearbeitungsnotizen: