www.brunhild-krueger.de -  Startseite  » Namensliste » Namen P
banner-bk

Namensliste für www.brunhild-krueger.de
Namen P


A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   WXY   Z

Übersicht
Übersicht:
- Papst Franziskus
- Pestalozzi, Johann Heinrich


Personen, die in einem besonderen Zusammenhang mit der Lutherstadt Wittenberg stehen, sind mit "(LUWI)" gekennzeichnet.









Namenskürzel kurze Angaben zur Person erwähnt in
Papst Franziskus Papst Franziskus (* 17. Dezember 1936)
(bürgerlicher Name Jorge Mario Bergoglio SJ - SJ steht dabei für die Zugehörigkeit zum Jesuitenorden)
Dieser Papst begeistert mich immer wieder. Ich denke, ich würde Eulen nach Athen tragen, wenn ich hier biographische Daten von ihm zusammenstellte.
Doch nun habe ich ihn bereits an zwei Stellen dieser Website zitiert und ich denke, es werden noch weitere folgen.
Deshalb will ich hier eine Übersicht dieser Zitate-Stellen geben:
» PAPST FRANZISKUS - SEIN AUFRUF ZUR RETTUNG DER WELT 
    (in DIE BESTEN GEDANKEN » VISIONEN)
    - die Enzyklika "Laudato si" vom Juni 2015 wird vorgestellt 
» HUMANISMUS   
In diesem noch "in Arbeit" befindlichen Hauptthema geht es in einer ersten Notiz um die Rede von Papst  Franziskus anlässlich der Verleihung des Karlspreises an ihn: "Was ist mit dir los, Europa?"

Weitere Anmerkungen zur Frage, ob der Papst im Jahr 2017 nach Wittenberg kommt, habe ich notiert in
» MEIN WITTENBERGBLOG#31.05.2016 (in LUTHERSTÄDTISCHES)
 
Pestalozzi Johann Heinrich Pestalozzi (1746 - 1827)
Der schweizer Pädagoge und Philosoph ist Namensgeber vieler Schulen hier in Deutschland. Auch eine Schule in Wittenberg für lernbehinderte Kinder trägt seit DDR-Zeiten seinen Namen.
Seine pädagogischen Erkenntnisse dürften weniger bekannt sein.
Man nannte ihn den "Erzieher der Menschheit" oder auch "Helfer der Menschheit".
In der heutigen Zeit würde man seine Pädagogik "ganzheitlich" nennen, weil sie die drei Bereich Verstand - Emotion - Körper ("Kopf, Herz und Hand") verband und die natürlichen Anlagen des einzelnen Kindes "kultivieren" sollte und im Grunde die Erziehung zur Selbsterziehung beinhaltete. Die spätere "Anschauungspädagogik" wird auf ihn zurückgeführt, aus der noch später die sogenannte "Reformpädagogik" hervorging.
(siehe auch die Wikipedia über ihn:
de.wikipedia.org/wiki/Johann_Heinrich_Pestalozzi »externer Link«)
 
 
Seitenversion: erg. 01.01.2017 
URL:   www.brunhild-krueger.de/bk1-inhalt/bk12-namen/bk12namen_p.html

 
Startseite  - Impressum  -  Sitemap  -  Neuigkeiten  - Register + InhaltFeedback  -   Kontaktformular Seitenanfang

Bearbeitungsnotizen: